Schoko-Pflaumenkuchen

Kennt ihr das auch: Urplötzlich liegt ein bekannter Duft in der Luft oder ein Song aus alter Zeit wird gespielt und -potzblitz!- fühlt ihr euch sofort in Kindertage zurückversetzt? Mir geht es besonders mit Essen so. Nicht selten auch dann, wenn ich selbst Gerichte zubereite, die meine Großmutter oder mein Vater damals gekocht haben (wobei […]

Continue Reading

Drachenfrucht-Himbeer-Smoothie

Die Tage werden immer kürzer und jeden Morgen überlege ich aufs Neue, wie ich die hellen Stunden möglichst gut nutzen kann. So richtig wach werde ich leider nicht bei der kurzen Sonnenscheindauer. An manchen Tagen wäre ich da wirklich gerne ein kleines Murmeltier, das über die kalten Wintermonate einfach durchschläft. Wäre das nicht fantastisch? Man […]

Continue Reading

Goldene Milch (Kurkuma-Latte)

Bestimmte Getränke assoziieren wir sofort mit einer Jahreszeit: Fruchtpunsch gibt’s im Winter, eisgekühlte Limonaden im Sommer. Wie sieht’s aber in der „Nebensaison“ aus (mal abgesehen vom Dauerbrenner Kaffee und Tee)? Irgendwann im Sommer diesen Jahres hielt mir mein Vater einen 2-seitigen Zeitungsartikel über die Wunderknolle Kurkuma unter die Nase. Ich hatte schon zuvor über die […]

Continue Reading

Protein-Pancakes vegan

Lange Zeit war ich kein Freund von Waffeln, Pancakes und allem anderen, das man sich aus Frischteig zum Frühstück kredenzen kann. Zum einen, weil es aufwendiger ist, als sich einfach ein bisschen Müsli in eine Schüssel zu kippen – zum anderen, weil es eine ganz schöne Fett- & Zuckerbombe ist. Dass es sich lohnt, mit […]

Continue Reading

Happy Berry Joghurt

Viel zu lange habe ich keine Joghurt-Frühstücke mehr gemacht, obwohl das eine zeitlang mal ein festes Ritual von mir war. Morgens um 7 Uhr aufstehen und aus einer Riesenauswahl an Zutaten (darunter Mandeln, Chia-Samen, Dinkelflakes,…) eine leckere Schale Müsli mit Joghurt zubereiten, mhmm. Gestern nach einem langen Workshop-Tag stapfte ich abends hungrig in den Biomarkt. […]

Continue Reading

Mandel-Brownies

Es gibt Tage, an denen hilft einfach nur noch Schokolade. Gestern war einer dieser Tage. Auf dem Gipfel des Selbstmitleids angekommen (dank saftiger Herbst-Erkältung) war der Wunsch nach einem essbaren Glücklichmacher größer denn je. Also bin ich in die Vollen gegangen und habe ein altes Brownie-Rezept in eine vegane Variante abgewandelt. Am Ende musste ich […]

Continue Reading