Vegane Food Spots in Berlin #1

Dass Berlin in Sachen veganer Restaurant-Landschaft Europas Spitzenreiter ist, wird wohl nur die Wenigsten überraschen. Mittlerweile tummeln sich in der Hauptstadt schon über 370 (!) Restaurants & Cafés, die sich einen pflanzlichen Lebensstil auf die Fahne geschrieben haben. Ich finde das maximal großartig, denn diese Vielfalt führt nicht nur dazu, dass man im Prinzip jeden Tag einen neuen Laden ausprobieren könnte (über ein Jahr lang), sondern auch dazu, dass sich die -ich nenne sie mal „kulinarische Mentalität“ in Berlin in eine sehr aufgeschlossene, experimentierfreudige und rücksichtsvolle Richtung entwickelt hat. Da ich immer wieder gefragt habe, welche Restaurants ich denn empfehlen kann (die Liste ist mittlerweile endlos lang), habe ich jetzt eine Reihe mit meinen veganen Lieblings-Food Spots gestartet. Jede Woche präsentiere ich Euch hier ein neues Restaurant, Café, Imbiss, etc. mit pflanzlichem Fokus. Los geht’s mit dem ersten Teil (der gleichzeitig auch meine persönliche Nummer 1 ist) 🙂

#1 – KOPPS RESTAURANT

DSC_0288Käseteller.jpg
Veganer Käseteller im Kopps

Das Kopps ist in Berlin DAS Vegan-Restaurant überhaupt und wird nicht ohne Grund immer wieder in Magazinen und Restaurant-Guides positiv hervorgehoben. Der Service, das Ambiente, die hausgemachten Drinks…wer einmal hier war, wird auch Wochen, womöglich sogar Monate später noch an ein fantastisches Erlebnis zurückdenken. Das Kopps hat es geschafft, sich als veganes Restaurant einen Namen in der gehobenen Berliner Gastronomie zu machen, weshalb es auch von vielen Nicht-Veganern sehr gerne aufgesucht wird. Gekocht wird hier zu 100% vegan, mit saisonalem Obst & Gemüse und überwiegend in Bio-Qualität. Meine persönlichen Favoriten sind hier ganz klar der vegane Eiersalat als Vorspeise und der Lavacake zum Dessert. Beides wird im Gegensatz zu den Hauptspeisen saisonunabhängig angeboten. Sehr empfehlenswert ist auch der vegane Brunch von Samstag bis Sonntag. Hier erwartet euch das unglaublichste, vielfältigste vegane Buffet, das ihr je gesehen habt, Ehrenwort!
Tipp: unbedingt vorher reservieren, sowohl zum Brunch als auch zur Abendzeit.

Wie kommt ihr hin? Vom Rosenthaler Platz (U-Bahnlinie 8) in Berlin-Mitte dauert es nur ein paar Minuten zu Fuß bis zum Restaurant. Wer mit dem Auto kommt, findet in der Regel auch ein Plätzchen in Restaurantnähe, muss sich aber ein Parkticket ziehen.

Preise: gehoben

Linienstraße 94, 10115 Berlin
www.kopps-berlin.de

Koops restaurant. berlin
Ambiente

You may also like

%d Bloggern gefällt das: